Mini-TriOptic

Vereinigt alle positiven Eigenschaften der Xenonblitz- und Drehspiegel- Kennleuchten.

Die Mini-TriOptic vereinigt alle positiven Eigenschaften der Xenonblitz- und Dreh-spiegelkennleuchten. Im Nah- und Fernbereich wird eine hervorragende Warnwirkung erzielt.

Blaues und gelbes Licht wird auch bei großen Distanzen als „blau“ bzw. „gelb“ signalisiert. In der Ausführung als „Magnetkennleuchte“ á la „Kojak“, fällt dem Anwender sehr schnell das geringe Gewicht auf. Herkömmliche Magnetkennleuchten wiegen fast das Doppelte.

Die Mini-TriOptic ist schnell und einfach, ohne Beschädigung des Fahrzeugdaches, aufsetzbar. Es gibt viele Gründe sich für die Mini-TriOptic zu entscheiden:

  • Lichttechnik in Fresnell-Linsenoptik. Hierdurch ergibt sich für den Betrachter eine 80% größere Lichtwahrnehmung.
    Ergebnis: Im Nah- und Fernbereich extrem gute Warnwirkung.

 

  • Durch die 3-Linsentechnik ist zur Erfüllung der vorgeschriebenen Blinkfrequenz von 2-4Hz nur 1/3 der Umdrehungsgeschwindigkeit gegenüber Spiegeldrehleuchten erforderlich.
    Ergebnis: Das Warnlicht bleibt dreifach länger am Auge. Eine bessere Erkennbarkeit des farbigen Lichtes ist gewährleistet.

 

Es gibt viele Gründe sich für die Mini-TriOptic zu entscheiden:

  • Sehr gute Warnwirkung bei Regen, Schnee, Nebel und Sonnenschein
  • Elektronische Drehzahlregelung
  • Kleine Abmessungen
  • Geringes Gewicht: max. 780 g
  • Geräuscharm, absolut ruhiger und leiser Lauf
  • Schutzart: IP 56
  • Magnetausführung mit sehr guten Hafteigenschaften, kratz- und rutschfest
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Schlagfeste Farbhaube
  • Keine Hochspannung, somit auch beim Crash ungefährlich
Die Mini-TriOptic vereinigt alle positiven Eigenschaften der Xenonblitz- und Dreh-spiegelkennleuchten. Im Nah- und Fernbereich wird eine hervorragende Warnwirkung erzielt. Blaues und gelbes Licht wird auch bei großen Distanzen als „blau“ bzw. „gelb“ signalisiert. In der Ausführung als „Magnetkennleuchte“ á la „Kojak“, fällt dem Anwender sehr... Lesen Sie mehr

Die Mini-TriOptic vereinigt alle positiven Eigenschaften der Xenonblitz- und Dreh-spiegelkennleuchten. Im Nah- und Fernbereich wird eine hervorragende Warnwirkung erzielt.

Blaues und gelbes Licht wird auch bei großen Distanzen als „blau“ bzw. „gelb“ signalisiert. In der Ausführung als „Magnetkennleuchte“ á la „Kojak“, fällt dem Anwender sehr schnell das geringe Gewicht auf. Herkömmliche Magnetkennleuchten wiegen fast das Doppelte.

Die Mini-TriOptic ist schnell und einfach, ohne Beschädigung des Fahrzeugdaches, aufsetzbar. Es gibt viele Gründe sich für die Mini-TriOptic zu entscheiden:

  • Lichttechnik in Fresnell-Linsenoptik. Hierdurch ergibt sich für den Betrachter eine 80% größere Lichtwahrnehmung.
    Ergebnis: Im Nah- und Fernbereich extrem gute Warnwirkung.

 

  • Durch die 3-Linsentechnik ist zur Erfüllung der vorgeschriebenen Blinkfrequenz von 2-4Hz nur 1/3 der Umdrehungsgeschwindigkeit gegenüber Spiegeldrehleuchten erforderlich.
    Ergebnis: Das Warnlicht bleibt dreifach länger am Auge. Eine bessere Erkennbarkeit des farbigen Lichtes ist gewährleistet.

 

Es gibt viele Gründe sich für die Mini-TriOptic zu entscheiden:

  • Sehr gute Warnwirkung bei Regen, Schnee, Nebel und Sonnenschein
  • Elektronische Drehzahlregelung
  • Kleine Abmessungen
  • Geringes Gewicht: max. 780 g
  • Geräuscharm, absolut ruhiger und leiser Lauf
  • Schutzart: IP 56
  • Magnetausführung mit sehr guten Hafteigenschaften, kratz- und rutschfest
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Schlagfeste Farbhaube
  • Keine Hochspannung, somit auch beim Crash ungefährlich
Übersicht

LED; Farbe

Spannung

12V

Leistungsaufnahme

< 5 A

Masse

Ø 131mm x 163mm - 3-Loch-Montage (35er Lochkreis)
Ø 131mm x 170mm - 3-Loch-Montage (130er Lochkreis)
Ø 131mm x 195mm - Aufsteckmontage
Ø 131mm x 160mm - Magnetmontage

Gewicht

ca. 605 g - 3-Loch-Montage (35er Lochkreis)
ca. 714 g - 3-Loch-Montage (130er Lochkreis)
ca. 670 g - Aufsteckmontage
ca. 765 g - Magnetmontage

Betriebstemperatur

-25 °C … +60 °C - im Betrieb
-25 °C … +70 °C - Lagerung / Transport

Lampe

H1

Einschließlich

Zulassungen:
E1 - 00491 (Licht)
e1 - 023610 (EMV)
12-021-98HH (Germanischer Lloyd)

zul. Höchstgeschwindigkeit (nur Magnetmontage): 250 km/h

Kontakt aufnehmen

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.